Startseite Nachrichten Kreditzinsen: Wirklich niedrig?

Kreditzinsen: Wirklich niedrig?

„Sichern Sie sich jetzt ein günstiges Darlehen zu Superkonditionen!“ – viele Kreditgeber werben derzeit mit diesem oder ähnlichem Slogan um Darlehen mit niedrigen Kreditzinsen. In der Tat sind die Kreditzinsen so niedrig wie lange nicht mehr. Doch Achtung: Die Werbung orientiert sich an einen idealen Kreditnehmer. Das heißt, einen Kredit zu beworbenen Konditionen kann ein Interessente bekommen, welcher dem Idealbild der Banken entspricht. Oft ist es eine Person, welche im geregelten Arbeitsverhältnis sich befindet und keine weiteren finanziellen Belastungen hat, also gute Bonität aufweist, den Kredit in bestimmte Höhe und auf bestimmte Zeit aufnimmt. Passt eine der Merkmale nicht, schon ist es ein Grund für Konditionsänderung. So stellen folgende Kriterien die Gründe für eine Zinserhöhung dar:

  • Längere Zeitrahmen als von der Bank beworben;
  • Alter des potentiellen Kreditnehmer (zu jung oder zu alt bedeutet für Kreditinstitute oft ein höheres Risiko, welches automatisch höhere Zinsen bedeutet);
  • Finanzierungsgrund (eine Baufinanzierung ist immer günstiger als eine Konsumfinanzierung) oder auch Zinsenart (zum Beispiel, Fixzinsen für längere Zeit zu vereinbaren bedeutet oft einen höheren Zinsaufschlag zahlen).

Doch wenn Sie nicht in das Idealbild eines Kreditnehmers passen, ist es kein Grund sich geschlagen zu geben und die höhere Kosten sofort zu akzeptieren. Was nicht Viele wissen, dass vor allem große Banken einen Zinsen-Spielraum haben. Versuchen Sie zu verhandeln, vor allem wenn Sie gute Argumente parat haben. Solche Argumente könnten eine bessere Position oder baldige Gehaltserhöhung sein.

Aber auch das Holen von Alternativvorschlägen bei Konkurrenten bewegt oft die Kreditgeber dazu, niedrigere Zinsen dem potentiellen Kreditnehmer anzubieten.

Fazit: Sind Sie in den Augen Ihres Kreditgebers kein idealer Kreditnehmer ist, sei es wegen gewünschter langer Kreditlaufzeit oder gewünschter Fixzinsbindung, so ist es noch kein Grund, ein Angebot der Banken zu höheren Konditionen sofort zu akzeptieren. Nehmen Sie nicht blind das erste Angebot an, verhandeln Sie selbstbewusst, am besten mit Hilfe von oben genannten Argumenten, und so haben Siehohe Chancen den Kredit zu gewünschten Konditionen doch zu bekommen. Hartnäckigkeit zählt sich aus – schon einige wenige Prozentpunkte führen im Laufe der Jahre zum Ersparnis von mehreren tausend Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.