Startseite Nachrichten Online-Kredite: Es ist ein enorm hohes Einsparungspotential möglich

Online-Kredite: Es ist ein enorm hohes Einsparungspotential möglich

Wenn man auf Urlaub fahren will, schaut man sich vorher mehrere Angebote an, um das beste und gleichzeitig kostengünstigste zu wählen. Dasselbe geschieht beim Einkaufen, man kauft meistens bedacht ein, schaut genau auf die Preise und vergleicht diese. Doch bei Krediten nimmt man häufig das erste Angebot an – dabei besonders bei hohen Kreditsummen lohnt sich ein Vergleich immens!

Kredite vergleichen

Dass man Kredite-Angebote zuerst vergleichen soll, hat nicht nur die Stiftung Warentest erkannt, sondern auch diverse Anbieter, so dass man im Internet leicht unabhängige Kreditrechner, Vergleichstabellen und Empfehlungen finden kann. Man wird schnell merken, dass nicht immer das erstbeste Angebot auch das günstigste ist.

Des Weiteren kann man direkt bei potentiellen Kreditgebern kostenlose Kreditanfragen stellen, und auf diese Art auch Vergleiche ziehen.

Das gibt es dabei stets zu beachten

Wenn man diverse Angebote betrachtet, kann es leicht passieren, dass man sich von niedrigen Zinsen beeindrucken lässt. Man neigt dann das Angebot mit niedrigsten Zinsen wählen. Doch Achtung – Kreditanbieter werben häufig mit Nominalzinsen. Diese beinhalten nicht alle Gebühren wie etwa Kontoführung- oder Bearbeitungsgebühren. Erst mit Hilfe von Effektivzinsen ist ein Kreditvergleich sinnvoll.

Beim Vergleich soll die Laufzeit stets gleichbleiben, sonst kann passieren, dass man sich falsch entscheidet. Weiters soll man darauf achten, ob der Zinssatz variabel oder fix ist. Wenn man einen Kurzzeitkredit braucht, ist man mit einer Fixverzinsung gut beraten. Wird ein Kredit für einen langen Zeitraum aufgenommen, so empfiehlt sich, sich ausreichend zum Thema zu informieren, und gegebenenfalls von Experten eine Rat holen. Denn Zinsschwankungen könnten sowohl Geldvorteile bringen, als auch zu erheblichen Kostensteigerungen führen.

Steht man vor zwei Angebote mit gleichen Konditionen, sollte man sich für Anbieter mit guten Bewertungen entscheiden. Die Bewertungen kann man bei diversen Portalen nachschauen, oder auch bei uns auf der Hauptseite.

Ein paar nützliche Tipps

Was nicht jede weißt, kann man die Zinsen bei Kreditanbieter auch verhandeln. So reicht manchmal ein Angebot vom Konkurrent, um die eigene Bank zur Zinssenkung zu bewegen. Aber auch ein zweiter Kreditnehmer als Vertragspartner erhöht die Chance auf bessere Kreditkonditionen.

Fazit: Es ist selten der Fall, dass erstes Kreditangebot auch das beste ist. Insofern empfiehlt es sich, immer mehrere Angebote zu vergleichen – sei es mit Hilfe von Kreditrechner oder Effektivzinsen. Die Chance auf einen günstigen Kredit kann man erhöhen, indem man mit Kreditgeber verhandelt oder einen zweiten Kreditnehmer als Vertragspartner aufnimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.